Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Verwendung unserer Angebote, insbesondere diesbezüglicher Kontaktaufnahme, kommt zwischen der RM Immobilien Süd GmbH als Makler und dem Interessenten als Kunde ein Maklervertrag zustande, für den folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten:

1. Angebote

Alle Informationen in den Angeboten der RM Immobilien Süd GmbH beruhen auf den Angaben unseres Auftraggebers und/oder dessen Bevollmächtigten. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Irrtum, Zwischenverkauf und -vermietung bleiben vorbehalten.

2. Maklerprovision

Mit notariellem Kaufvertragsabschluss schuldet der Kunde dem Makler für den Nachweis bzw. die Vermittlung eine Maklerprovision aus dem wirtschaftlichen Gesamtkaufpreis. Wird der Makler für beide Parteien des Kaufvertrages tätig und ist der Käufer Verbraucher, so schulden Käufer und Verkäufer eine Provision in gleicher Höhe gemäß 656 c BGB. Dem Abschluss eines Kaufvertrages steht jeder andere Erwerb des wirtschaftlich gewollten gleich, wie z.B. Erwerb eines Gesellschaftsanteils, Zuschlag in der Versteigerung, etc. Der Makler wird in der Regel auch für den Verkäufer provisionspflichtig tätig. Bei Vermietungsgeschäften erhebt der Makler seine Provision ausschließlich vom Vermieter.

3. Weitergabeverbot & Vertraulichkeit

Unsere Angebote sind ausschließlich für den Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe an Dritte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Bei unbefugter Weitergabe an Dritter haftet der Empfänger persönlich sowohl für die Käufer- als auch für die Verkäuferprovision.

4. Vorkenntnis

Weist der Makler ein Objekt nach, das dem Kunden bereits bekannt ist, ist dieser verpflichtet, den Makler unverzüglich schriftlich darauf hinzuweisen und die Vorkenntnis auf Verlangen des Maklers anhand von Dokumenten zu belegen. Andernfalls ist bei Abschluss eines Vertrages über das nachgewiesene Objekt die Provision in voller Höhe fällig.

5. Datenschutz

Der Kunde willigt ein, dass die RM Immobilien Süd GmbH Daten und Informationen, die sich aus diesem Vertrag oder der Vertragsdurchführung ergeben, erhebt, verarbeitet, nutzt, speichert und diese im erforderlichen Umfang an Dritte übermittelt.

6. Haftung

Die Haftung der RM Immobilien Süd GmbH, dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfe ist, ausgenommen Personenschäden, im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz begrenzt.

7. Verbraucherinformation zur Online-Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr . Wir sind nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen und nehmen daran auch nicht teil.

8. Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Geschäftssitz des Maklers, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

9. Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.